• #wirbleibenzuhause

    #wirbleibenzuhause

    Die Schule ist zu. So allmählich vermissen wir alle unsere Freundinnen und Freunde. So geht es auch der  Igelklasse SQ E2 aus Hinsbeck. Über eine digitale Pinnwand stehen jedoch viele… Weiterlesen →

  • Eislaufen als Schulsport

    Eislaufen als Schulsport

    Im Rahmen des Landesprogramms Talentsichtung/ Talentförderung besuchen zwei Klassen des Standortes Hinsbeck des FZ-West wöchentlich von Dezember 2019 bis März 2020 das Grefrather Eissportzentrum. Jeden Dienstagmorgen haben die 18 Schüler… Weiterlesen →

  • Verwandlung

    Verwandlung

    Theaterspielen kann man überall. Man braucht nicht unbedingt eine richtige Bühne. Praktisch, denn im normalen Klassenzimmer oder einem Multifunktionsraum gibt es keine Bühne. Man kann diese Räume aber verwandeln. Es… Weiterlesen →

  • Lichtermeer in Hinsbeck

    Lichtermeer in Hinsbeck

    Wie jedes Jahr zog das Förderzentrum West mit der KGS Hinsbeck sowie den Hinsbecker Kindergärten mit ihren farbenfrohen und selbstgebastelten Laternen durch die Straßen. Bereits seit Wochen haben sich alle… Weiterlesen →

  • Ausbildung zu Brandschutzhelferinnen und -helfern

    Ausbildung zu Brandschutzhelferinnen und -helfern

    Insgesamt sechs Kolleginnen und Kollegen wurden zu Brandschutzhelferinnen und –helfern ausgebildet. Während der rund zweieinhalbstündigen Einweisung, die in der Freiwilligen Feuerwehr Waldniel stattfand, wurden sie zunächst im theoretischen Teil über… Weiterlesen →

  • Martinszug in Amern

    Martinszug in Amern

    Auch in diesem Jahr hat sich unser Standort in Amern wieder mit fast allen Kindern der Primarstufe dem Sankt Martinsumzug angeschlossen. Die Kinder wurden von ihren Lehrerinnen, Eltern, Erzieherinnen, Großeltern… Weiterlesen →

  • Tag der offenen Tür in Amern

    Tag der offenen Tür in Amern

    Am Samstag, 14. September 2019 hatte das Förderzentrum West Standort Amern Tag der offenen Tür. Bei sehr schönem Wetter konnten die Besucher den Esel und das Pony füttern und über… Weiterlesen →

  • Die Klassen 7a und b im Höhenflug

    Die Klassen 7a und b im Höhenflug

    Am Donnerstag, den 04.07.2019 haben wir, die Klassen 7a und 7b, einen tollen Ausflug zum Trampolinpark „Hi-Fly“ in Mönchengladbach gemacht. Im „Hi-Fly“ gibt es jede Menge Trampoline, auf denen man… Weiterlesen →

  • Zehner verabschieden sich grandios

    Zehner verabschieden sich grandios

    Einen wohl unvergesslichen Abschied bereiteten uns unsere Zehner dieses Jahr. Nach einer Mottowoche, in der Schüler und Lehrer der Abschlussklassen im Sommer-, Sport- und Pyjamalook zur Schule erschienen, war am… Weiterlesen →

  • Emil beendet Ausbildung zum Schulbegleithund

    Emil beendet Ausbildung zum Schulbegleithund

    Emil bringt Ruhe ins Klassenzimmer und sorgt für ein besseres Lernklima Schulhund Emil begleitet Besitzerin Sarah Klein-Wollenweber auf Schritt und Tritt am Förderzentrum West in Viersen-Dülken. Mit vorsichtigen und leisen… Weiterlesen →

  • Als ich eine Lampe war

    Als ich eine Lampe war

    In der Theater-AG in Amern machen wir ganz unterschiedliche Sachen. Wir denken uns Geschichten aus, die wir nachspielen, oder wir nehmen komische Sachen, mit denen wir uns verkleiden und machen… Weiterlesen →

  • Standort Dülken begrüßt ehemalige LAAs

    Standort Dülken begrüßt ehemalige LAAs

    18 Monate lang waren Heike Buscher und Alessa Weber Lehramtsanwärterinnen am Standort Dülken. Im März beendeten sie erfolgreich ihre Ausbildung, in der sie durch ihre fröhliche, offene und positive Art… Weiterlesen →

  • O1 unter Strom

    O1 unter Strom

    Am Dienstag, den 26. März ist die Klasse O1 zum Energiepark „Windfang“ bei Aachen gefahren. Dort hatten wir die Möglichkeit, ein Windrad bis auf eine Höhe von 60m zu besteigen…. Weiterlesen →

  • Kumm loss mer fiere...

    Kumm loss mer fiere…

    … op Dülkener Aat. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler erschienen an Altweiber verkleidet in der Schule. Auch etliche Lehrerinnen und Lehrer ließen es sich nicht nehmen und schlüpften ebenfalls in… Weiterlesen →

  • Sponsorenlauf für Spielgeräte

    Sponsorenlauf für Spielgeräte

    Groß war die Betroffenheit, als die Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums erfuhren, dass es zurzeit keine Spielgeräte auf dem Hinsbecker Schulhof gibt. Diese mussten aus Sicherheitsgründen abgebaut werden, weil sie… Weiterlesen →

Wichtige Hinweise:

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden von Montag (16.03.2020) bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Ab Montag ruht dementsprechend auch der Unterricht am Förderzentrum West.

Ab Mittwoch (18.03.2020) wird nur noch ein Not-Betreuungsangebot aufrecht erhalten, das nur von Eltern oder Erziehungsberechtigten in Anspruch genommen werden kann, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen (insbesondere im Gesundheitswesen) arbeiten und die aufgrund der Betreuung des eigenen Kindes ihren Dienst nicht antreten können.

Ab Montag (23.03.2020) wird die bestehende Regelung zur Notbetreuung erweitert:

  • Anspruch besteht nun auch, wenn lediglich ein Elternteil in den unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeitet.
  • Die Notbetreuung wird bis zum 19. April zeitlich ausgeweitet und steht nun auch samstags, sonntags und in den Osterferien zur Verfügung (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag).

Für die Notbetreuung (i.d.R. für Kinder in den Klassen 1 – 6) müssen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten eine Bescheinigung über die Berufstätigkeit in systemrelevanten Bereichen vorlegen. Hierzu hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen ein entsprechendes Formular auf der Homepage zur Verfügung gestellt. Alternativ können Sie das Formular auch hier herunterladen: Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-während-des-Ruhens-des-Unterrichts.

Für den Schülertransport und die OGS-Betreuung werden bedarfsgerechte Lösungen angeboten.

Sobald wir über für Sie wichtige Informationen verfügen, werden wir Sie hier umgehend informieren. Bitte informieren Sie sich auch über die Homepage des Schulministeriums.

Frau Ministerin Gebauer wendet sich in einem offenen Brief an die Eltern. Sie können den Brief hier herunterladen: Elternbrief der Ministerin.

Für Nachfragen sind wir weiterhin an den drei Standorten telefonisch erreichbar. Die Lehrerinnen und Lehrer werden zudem Materialien zur Bearbeitung zusammenstellen und diese an Sie weiterleiten.

Die kommenden Wochen werden Sie vor große Herausforderungen stellen. Wir hoffen, dass Sie diese gut bewältigen können. Bleiben Sie gesund!

Willkommen auf unserer Webseite

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 öffnete im Kreis Viersen das Förderzentrum West in Trägerschaft des Kreises Viersen seine Pforten. Das Förderzentrum West ist eine Vereinigung der ehemaligen kommunalen Förderschulen Schule an der Schwalm in Schwalmtal-Amern, Diergardtschule in Viersen und Dülken sowie Comeniusschule in Nettetal-Hinsbeck. An diesen drei Standorten garantiert dieser Zusammenschluss zum Förderzentrum West nun langfristig eine Beschulung in kleinen überschaubaren Systemen. Das Förderzentrum West vereint – wie unser Partner, das Förderzentrum Ost – die drei Förderschwerpunkte Emotionale und soziale Entwicklung, Sprache und Lernen unter einem Dach. Dadurch können an allen drei Standorten des Förderzentrums West die genannten Förderschwerpunkte berücksichtigt werden.

Wir bieten Ihnen eine hervorragende fachlich fundierte Beratung, Unterstützung und Beschulung im Bereich der sonderpädagogischen Förderung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und unseren Schülerinnen und Schülern.

Aktuelle Meldungen

Tag der offenen Tür in Hinsbeck

Tag der offenen Tür in Hinsbeck

Am 9. November besteht am Standort Hinsbeck die Möglichkeit, sich über die Förderung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf am Standort Hinsbeck zu informieren.

Dülken verabschiedet Lehramtsanwärterin

Dülken verabschiedet Lehramtsanwärterin

Es sieht fröhlich aus, hält aber zugleich ein wenig Herzschmerz bereit: Einige Monate war Janina Zubek Lehramtsanwärterin am Standort Dülken des Förderzentrums West. Nun ist sie „fertig“, also Förderschullehrerin mit… Weiterlesen →