Schulleben Schwalmtal-Amern

Amerns Solidarität mit der Ukraine

Amerns Solidarität mit der Ukraine

Auch über vier Wochen später ist der Krieg in der Ukraine immer noch Thema am Standort Amern. Ob im Unterricht, im Lehrerzimmer oder auf dem Schulhof. Schüler*innen, Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen sind tief betroffen und zeigen deutlich ihr völliges Unverständnis und auch ihre Wut Putin gegenüber. Dabei ist es uns wichtig, zwischen der russischen Politik und der russischen Bevölkerung zu unterscheiden…. Weiterlesen →

Weihnachtswünsche in Amern

Weihnachtswünsche in Amern

Weihnachtszeit, oh besinnliche Weihnachtszeit. Er ist wieder in vollem Gange, der Weihnachtswahn. Große und viele Wünsche, die neue Playstation, das neueste Handy, eine Bluetooth-Box, die neuen Schuhe von Nike oder Adidas. Dabei gilt Weihnachten als Fest der Liebe, bei dem wir uns zurückbesinnen sollen, was wirklich wichtig ist im Leben. In unsere Konsumgesellschaft heutzutage gar nicht so einfach, vor allem,… Weiterlesen →

Grundschüler machen erste Erfahrungen im Werken

Grundschüler machen erste Erfahrungen im Werken

Mit Beginn diesen Schuljahres nehmen auch die 3./4. Klässler des Standortes Amern regelmäßig am Werkunterricht teil.Dabei steht zunächst das Kennenlernen verschiedener Werkzeuge und Materialien im Fokus. So haben die Schülerinnen und Schüler mit einem „Hammer und Nagel – Führerschein“ begonnen. In den ersten sechs Wochen des Schuljahres wurde das Einschlagen verschiedener Nägel in unterschiedliche Holzarten und – stärken geübt. Als… Weiterlesen →

Endlich Schulkind - Einschulung in Amern

Endlich Schulkind – Einschulung in Amern

Im Förderzentrum in Amern wurden am 26.08.2021 achtzehn neue Kinder in die Primarstufe eingeschult, davon waren zehn Erstklässler. Unsere Konrektorin Frau Tscherner und Standortleiterin Frau Erstfeld empfingen alle Kinder und Eltern gemeinsam auf dem Schulhof. Die Kinder der Primarstufe hatten für ihre neuen Mischüler/innen eine kleine Einschulungstüte zur Begrüßung gestaltet. Als sich die erste Aufregung gelegt hatte, wurden die Kinder… Weiterlesen →

Vier Klassen - ein Drahtseilakt

Vier Klassen – ein Drahtseilakt

Am 23.06 sind die Klassen O1, O2, O3 und M3 um 8:30 Uhr von der Schule aus mit dem Bus nach Köln zum Blackfoot Beach am Fühlinger See gefahren und waren dort im Hochseilgarten. Zu Beginn haben wir eine Einweisung zur Kletterausrüstung bekommen. Ein netter Mitarbeiter vom Hochseilgarten hat uns erklärt, was wir machen und was wir beachten sollen. Nachdem… Weiterlesen →

„Ich wünsch dir all das Glück dieser Welt…“

„Ich wünsch dir all das Glück dieser Welt…“

Nach diesem anstrengenden und verrückten Schuljahr mit Lockdown, Masken, Tests, Homeschooling, Wechselunterricht und und und, sind wir sehr dankbar, dass es dennoch eine Abschlussfeier geben durfte…Am 18.06., bei schönstem Wetter auf einer toll dekorierten Wiese hinter dem Schulgebäude, durften Lehrer/innen, Schüler/innen und Eltern (natürlich unter Berücksichtigung der drei „Gs“) die Abschlusszeugnisse und den Abschied von ganz unterschiedlich langen Schuljahren am… Weiterlesen →

Schwimmen in Corona-Pandemie Zeiten???

Schwimmen in Corona-Pandemie Zeiten???

Unmöglich? Großes Problem? NEIN, am Förderzentrum West, Standort Amern ist – Dank an die Gemeinde Waldniel und dem geöffneten Solarbad – das Schulschwimmen für die Schwimmanfängerinnen und -anfänger möglich und gesichert. Was für eine Freude für Schülerinnen, Schüler sowie Lehrkräfte 🙂 Gerade die Schwimmanfänger hatten die Bewegung im Element Wasser nach langem Lockdown im Januar als freudiges Ereignis erleben dürfen…. Weiterlesen →

Sehen, hören, riechen… Kunst!

Sehen, hören, riechen… Kunst!

Hauptsache ich habe heute meine Fantasie mit Voll – Karacho rausgelassen. (Melanie) Was machen die eigentlich dieses Jahr dienstags in der AG bei Frau Friedrich? Zum Beispiel so was: Wir malen nicht nur, wir probieren auch Neues aus. Wie schön Farbe aussieht, wenn sie mit einem Schwamm auf das Papier gedrückt wird. Wir suchen und finden Muster, die wir mit… Weiterlesen →

Ein Dankeschön der Mofa-AG

Ein Dankeschön der Mofa-AG

Das sind Mitglieder der Mofa-AG, die mal nicht theoretische Inhalte gelernt oder praktische Fahrübungen auf unseren Mofas gemacht haben. Stattdessen wurden Helme von innen desinfiziert und von außen blank poliert. Unser lieber I-Helfer und technischer Unterstützer Markus Heinen hat nämlich für uns bei Facebook einen Spendenaufruf für gut erhaltene Helme gestartet, da unsere alten Helme für die AG nicht mehr… Weiterlesen →