Fit mit dem Rad in den Frühling!

Fahrradtraining für die Dülkener Mittelstufenschüler
Das Fahrradtraining mit Herrn Jacobs und Herrn Wichmann in der Jugendverkehrsschule in Dülken macht allen Schülern viel Spaß. Zunächst werden im Klassenraum die Regeln der Straßenverkehrsordnung wiederholt, dann geht es auf dem Übungsgelände in die Praxis. Die spielerischen Übungen zum Gleichgewicht auf dem Rad machen Spaß und gelingen schon ganz gut. Doch jetzt ist Konzentration angesagt: Die einzelnen Schritte zum Linkabbiegen werden ebenso eingeübt wie die Vorfahrtsregeln. Und Tony, der kein Fahrrad besitzt, lernt hier und heute das Radfahren!

Ein Schüler berichtet:

Ein Tag in der Jugendverkehrsschule (Garnet, Klasse 5)

IMG-20160514-WA0002Wir waren am 12.05.2016 in der Jugendverkehrsschule. Wir sind dorthin mit einem großen Bus gefahren. Ein Mann hat uns die Vorfahrtsregel und Straßenschilder erklärt. Er erinnerte uns noch daran, dass wir ab 11 Jahren auf der Straße fahren müssen. Dann haben wir uns auf ein Fahrrad gesetzt. Wir sind auf dem Übungsgelände mit Ampeln und Straßenschildern gefahren. Meine Lehrerin durfte sogar mit einem Elektroroller fahren.

 IMG-20160514-WA0003 IMG-20160514-WA0004