R@usgemobbt.de

Zum Thema Cybermobbing gastierte die Theaterproduktion Comic on aus Köln mit 2 unterschiedlichen Stücken am Standort Dülken. Das Theaterstück r@usgemobbt.de richtete sich an die Schüler der Klassen 5 – 7 bzw. 8 und handelte von dem 11jährigen Nik, der neu an der Schule, immer wieder von einer älteren Schülerin bedrängt und erpresst wird. Um den Mobbing-Attacken endlich ein Ende zu setzen, lässt er sich auf einen verhängnisvollen Deal ein.
Für unsere Schüler der Klassen 8 bis 10 stand das Stück R@USGEMOBBT 2.0 auf dem Programm. Die Geschichte handelt von dem 16jährigen Jess, der an seiner neuen Schule die Mädchen Chris und Vanessa kennenlernt. Während Chris seine Leidenschaft für Computerspiele teilt,  gibt die attraktive Vanessa und ihre Clique den Ton an der Schule an. Vanessa schikaniert auch Chris und setzt sie mit peinlichen Handyvideos unter Druck. Als Jess sich für eine der beiden entscheiden soll, eskaliert die ganze Situation.
Beide Stücke wurden so brillant inszeniert, dass es einigen Schülern wie im Film vorkam. Im Anschluss an die Theaterstücke gab es jeweils Gelegenheit, mit den Schauspielern über das Thema Cybermobbing zu sprechen und Fragen zu den Stücken zu stellen. Es entwickelten sich jeweils angeregte Diskussionen.