Dülkener Schüler setzen Zeichen für Frieden und Toleranz

Auch in diesem Jahr nahmen die Schüler an der Pausenaktion „15 Minuten für deine Welt“ des Fachbereichs Schulpastoral der Erzbistümer Aachen und Köln sowie des Hilfswerks Misereor teil und setzten mit ihrem XXL – Foto ein Zeichen für Toleranz und Frieden. Die symbolische Friedensaktion am Standort Dülken ist aber nicht nur eine Reaktion auf die zahlreichen negativen Schlagzeilen der vergangenen Monate, sondern auch eine Absichtserklärung, sich an der eigenen Schule um eine gewaltfreie, respektvolle und tolerante Atmosphäre zu bemühen.