Dülkener Schüler sammeln für Waldbewohner

Herbstzeit ist Eichelzeit. Am Standort Dülken trugen die Eichen in diesem Jahr besonders reichhaltig, so dass der Schulhof in den letzten Wochen mit Eicheln übersät war. Fleißige Schülerinnen und Schüler sammelten sie auf und brachten sie zum Waldgehege in die Süchtelner Höhen, wo die Wildschweine begeisterte Abnehmer waren. Die Begeisterung war sowohl bei den Sammlern als auch bei den Empfängern so groß, dass diese Aktion in der Woche vor den Herbstferien wiederholt wird.

« 1 von 9 »